www.Meerschweinchen-verstehen.de

Meine allererste Meerschweinchengruppe mit Meerschweinchen Pfeffer, Curry und Ratatouille

Die Kraft einer Sache oder Handlung liegt in deren Bedeutung
und im Verständnis, das wir dafür haben.

-Indianisches Sprichwort

 

Schlusswort


Zum Blog www.meerschweinchenverstehen.de


Die Geschichte vom kleinen Meerschweinchen Hope Meerschweinchen Hope

Impressum

 

Meerschweinchen verstehen

 

Mein Ziel

 

Themenübersicht:

 


Wieso diese Meerschweinchenseite, obwohl es doch schon so viele gibt?

 

Ja, es stimmt es gibt wirklich schon sehr viele Internetseiten über Meerschweinchen.

Doch die wenigsten Seiten über Meerschweinchen gehen auf das Verhalten der Meerschweinchen ein.

 

Meerschweinchen werden von unserer Gesellschaft total unterschätzt


Meine Hoffnung ist es, dass Menschen diesen Internetauftritt lesen und Meerschweinchen nicht mehr unterschätzen. Mir ist aufgefallen, dass viele Besitzer von Meerschweinchen  über allgemeine Dinge wie Pflege und Fütterung Bescheid wissen, doch von dem eigentlichen Wesen Meerschweinchen so gut wie gar nichts kennen. Dabei haben Sie doch den besten tierischen Freund, den man sich vorstellen kann und es ist nicht mal so viel Zeit gefordert, um sein Meerschweinchen kennen zu lernen.

 

Ein Meerschweinchen ist nicht ein Tier für Kleinkinder


Oft werden Meerschweinchen, wie schon geschrieben von vielen Menschen als ein Tier für Kleinkinder abgehandelt. Denn ein Meerschweinchen ist so viel sensibler wie ein Hund oder eine Katze. Viele sagen, ein Meerschweinchen kann sich doch nicht so ausdrücken und wird vielleicht mit einem Hamster gleichgesetzt. Aber dass stimmt nicht. Zudem weisen viele Kinder auch nicht die nötige Sensibilität für Meerschweinchen auf. Bückt sich ein Kind schnell zu seinem Meerschweinchen herunter, so kann das Kind schnell sein Meerschweinchen verschrecken. Da aus Sicht des Meerschweinchens das Kind für einen Feind gehalten wird. Oft sind auch kleinere Kinder nicht so feinfühlig im Umgang mit diesen Tieren. So können die Knochen eines Meerschweinchens viel leichter brechen, als die Knochen bei einem Hund oder einer Katze.

 

Ich würde wirklich jedem raten, der seinen Kindern gerne ein Meerschweinchen leisten möchte, bitte unter Aufsicht. So können einem sehr viel Leid und Tränen, sowie Kosten erspart bleiben. Bei Schulkindern so ab der 4. oder 5. Klasse, sehe ich da weniger Probleme, da sie mittlerweile ein gewisses Verständnis für ein Tier mitbringen. Wichtig ist aber vor allem, dass die Eltern sich mit dem Thema Meerschweinchen auseinandersetzen und es dann auch ihren Kindern näher bringen. Denn es ist auch vor allem eine Verantwortung, was hier für ein so sensibles kleines Geschöpf übernommen wird.

 

Mein Ziel


Ziel ist es hier eine Art Sammlung von Neuheiten im Bereich Meerschweinchen und deren Verhalten aufzubauen. Meerschweinchenverhalten zu katalogisieren und nach und nach den Sprachkatalog zu vervollständigen. So dass das hier aufgeführte Verhalten von Meerschweinchen auf meinem Internetauftritt und auch irgendwann mal von Buchautoren in ihren Büchern mit einfließt. Denn wenn jeder nur immer ein bisschen anpackt, können es alle schaffen, dass das Thema Meerschweinchen und Verhalten immer und immer besser niedergeschrieben wird und an Präsens gewinnt. Das bringt für Sie den Vorteil, dass Sie immer besser ihren kleinen Freund verstehen.

 

Denn wenn viele Leute noch besser über Meerschweinchen Bescheid wissen, werden auch Meerschweinchen immer besser verstanden. Die Beziehung zwischen Mensch und Tier wird immer enger und vertrauensvoller. Somit entsteht eine ganz andere Sicht auf das Meerschweinchen. Die Meerschweinchen können besser eingeschätzt werden, weil wir ihr Wesen verstehen und sie werden von der Gesellschaft ganz anders wahrgenommen.

 

Die Meerschweinchen werden dann als das, was sie wirklich sind, verstanden. Als ein intelligentes Tier, welches mindestens genauso viel Gefühle zeigen kann, wie ein Hund oder eine Katze, sich jedoch völlig anders ausdrückt.

 

Wieso ausgerechnet ich?

 

Einmal hat mich ein guter Freund gefragt: "Verena, ich verstehe einfach nicht, wieso du das hier alles machst. Den ganzen Aufwand den du betreibst. Die viele Zeit, die du investierst. Wie du die Tiere beobachtest und alles aufschreibst. Es sind doch nur Meerschweinchen, nicht mehr und nicht weniger!" - "Und genau gerade deshalb mache ich das! Weil es nur Meerschweinchen sind!"


Für Anregungen und Tipps gebe ich hier Ihnen sehr gerne meine Email-Adresse:

info@meerschweinchen-verstehen.de

 

In diesem Sinne, Ihnen und Ihren Freund alles Gute!

 

Beste Grüße,

Ihre Verena Glock

 


© copyright 2017 by Verena Glock. Design by Glock IT-Consulting GmbH Ebern.